Biografie Filme Favoriten Statistik Stil YouTube-Schätze Bücher 51 Jahre Madonna Downloads Weblog madonnalyse.de
Startseite Bücher Wissenschaftliche Fachbücher

Bücher


Bücher von Madonna Bildbände über Madonna Biografien Wissenschaftliche Fachbücher Nichtwissenschaftliche Fachbücher

Links Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Rechtliche Hinweise Inhaltsverzeichnis

Wissenschaft

Where's That Girl. Starimage und Erotik...(2005)

von Jan-Oliver Decker
Der 1970 geborene Professor Dr. Decker von der Universität Kiel analyiserte 2005 Madonna-Videoclips aus allen Phasen ihrer Karriere. Deutlich wird, dass Madonnas Image trotz seines oberflächlichen Wandels auf einer kontinuierlichen medialen Konzeption ihrer Person beruht und unterschwellig konstante Werte und Normen verkörpert. Madonna gesamtes Schaffenswerk kann er überzeugend in drei Phasen unterteilen. Ein Buch für Fans, die Madonna auf die Spur kommen wollen, und für alle medienwissenschaftlich Interessierten, die Aufschluß über die Medialkonstruktion von Starimages erhalten wollen.

Express yourself - Madonna be with you (1999)

von Carina Schmiedke-Rindt
Wissenschaftliche Arbeit zu den Fragen, wie Madonna ihre Fans in ihren Bann zieht, wie Fans ihre Anhängerschaft erleben und welche Verhaltensweisen und Lebenswelten damit verbunden sind. Wer dieses Buch lesen und verstehen möchte, sollte einen psychologischen und/oder sozialwissenschaftlichen Background haben.

Das Madonna Phänomen (1993)

von Diederichsen, Dormagen, Penth & Wörner
Auf den Spuren des Phänomens Madonna sind mehrere deutsche Intellektuelle, darunter der Musikwissenschaftler und Herausgeber der Musikzeitschrift "Spex" Diedrich Diedrichsen, die kulturpolitische Autorin Christel Dormagen, der Film- und Buchautor sowie Regisseur Boris Penth und die Schauspielerin Natalia Wörner. Mittlerweile sind mehr viel Jahre seit dem Erscheinen des Buches vergangen, und viele Theorien des Buches wurden von Madonnas weiterem Karriereweg überholt. Natalia Wörner wurde 2007 in völlig anderem Zusammenhang erneut in vielen Interviews über Madonna befragt, nachdem sie den Film "Durch Himmel und Hölle" mit dem Thema Auslandsadoptionen gedreht hatte.

Druckbare Version