Biografie Filme Favoriten Statistik Stil YouTube-Schätze Bücher 51 Jahre Madonna Downloads Weblog madonnalyse.de
Startseite Stil Marilyn 80er (1986/87)

Stil


Großstadtpunk (1983/84) Boy Toy (1984/85) New Look (1986) Marilyn 80er (1986/87) Nachdenkliche (1988/89) Glamour-Diva (1989/90) Marilyn II (1990/91) Dita (1992/93) Sanfte Dunkle (1993/94) Sirene (1994/95) Grande Dame (1995/96) Evita (1996/97) Hippie Mama (1997/98) Fernöstliche (1998/99) Millen.-Lady (1999/2000) Cowgirl (2000) Casual Mrs R. (ab 2001) Pazifistin (2002/03) Märchentante (2003/04) Disco Queen (2005/06)

Links Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Rechtliche Hinweise Inhaltsverzeichnis

Marylin der 80er

"Ich liebe die Kleider, die Marilyn Monroe getragen hat, diesen Stil der 50er Jahre, der auf sinnliche Körper zugeschnitten war."
Madonna

Stil

Platinblond

Korsage und Dekolletee kombiniert mit trendigem Leder.  

Nach den nur jeweils eine Jahreszeit andauernden 40er-Jahre-Look in "Shanghai Surprise" und "Live to tell" und den burschikosen "New Look" knüpfte Madonna an ein Image an, dass sie bereits detailgetreu im Video zu "Material Girl" verkörpert hatte, und präsentierte sich erneut als Marilyn Monroe.

Dabei kopierte sie perfekt einige an das glamouröse Hollywood erinnernde Elemente der 50er Jahre, z.B. Marilyns platinblonde Dauerwelle und die sinnlich-eleganten Korsagen mit tiefem Dekolletee, und kombinierte dies wahlweise durch Lederjacke, Jeans oder Minirock mit der Coolness der 80er Jahre. Die weißblonden Haare standen im Kontrast zu den dunkel-markanten Augenbrauen. 

Der aufwendige "Marilyn der 80er"-Stil wurde seltener von ihren Fans nachgeahmt als die vorangehenden Stile. Dafür krönte und symbolisierte er ausdrucksstark Madonnas damaligen Status als ultimative Popqueen, die mehr Platten verkaufte als jeder andere Star, sorgte für Bewunderung und unterstützte somit ihre Karriere. 


Siehe: True Blue (Albumcover, Video, 1986) * Bruce Weber Fotos "Madonna as Marilyn (Vanity Fair, Stern (Nov. 1986) * Who's that Girl (Tour, Video, Film, 1987)

Mann an ihrer Seite: Sean Penn

Hintergrund

Halb 80er,

halb 50er Jahre

Bereits Anfang 1985 sorgte das Video zu "Material Girl" für eifrige Vergleiche mit der Hollywoodgöttin. Madonna provozierte mit ihrer Erscheinung ab 1986 weitere Vergleiche.

Unterstützung fand Madonnas Selbstdarstellung durch die auf glamouröse Aufnahmen spezialisierten Top-Fotografen Herb Ritts und Bruce Weber.

Der neue elegante Stil symbolisierte,


Madonna adaptierte Marilyns Sex-Appeal, blieb allerdings in den 80ern. So schrieb der Stern Ende 1986: "Marilyns Erotik war warmblütig. Madonnas Sinnlichkeit ist kaltblütig; das unterscheidet im Stil auch die 50er von den 80er Jahren". Madonna selbst äußerte sich zu Vergleichen: "Marilyn Monroe war ein Opfer. Das bin ich nicht. Deshalb kann man uns nicht miteinander vergleichen." Die Gerüchteküche brodelte dennoch. Angeblich hatte Madonna zu Hause einen Marilyn-Alttar errichtet, und angeblich sei sie als Schauspielerin für ein Remake von "Manche mögen's heiß" bestimmt.

Marilyn der 80er

Wie gefällt dir der Madonna-Stil 1986/87?

1 (sehr gut)
2
3
4
5 (sehr schlecht)


< Zurück zum vorangehenden Stil ... Weiter zum nächsten Stil>

Änderung

Letzte Änderung am Sonntag, 16. Januar 2011 um 15:04:18 Uhr.

Bewertung

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.