Biografie Filme Favoriten Statistik Stil YouTube-Schätze Bücher 51 Jahre Madonna Downloads Weblog madonnalyse.de
Startseite Filme Girl 6

Filme


A certain sacrifice Vision Quest Desperately seeking Susan Shanghai Surprise Who's that Girl Bluthunde vom Broadway Dick Tracy In Bed with Madonna Shadows and Fog A League of their own Body of Evidence Dangerous Game Blue in the Face Four Rooms Girl 6 Evita The next best thing (Dt: Ein Freund zum Verlieben) James Bond Swept away I'm going to tell you a Secret Filth and Wisdom

Links Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Rechtliche Hinweise Inhaltsverzeichnis

Girl 6



Genre:

Provokant-ironische Komödie um die Selbstsuche eine New Yorkerin

Regie: 

Spike Lee

Dreharbeiten:

1995

Premiere:

US: 22.03.1996 - DE: 30.05.1996

Madonnas Rolle: 

Chefin einer Telefonsex-Agentur. Sie spielt - wie in allen Filmen zwischen "Body of Evidence" und "Evita" - eine kleine Rolle. 

Kurzbeschreibung:

Eine angehende New Yorker Schauspielerin will in der Showszene Karriere machen, landet aber aus Geldmangel als "Girl 6" in einer Telefonsex-Agentur. Es beginnt eine Achterbahnfahrt der Selbstfindung zwischen Wirklichkeit und Vorstellung. Als die junge Frau genug Geld verdient hat, kann sie mit dem Telefonsex-Job nicht mehr verzichten, da sie das Spiel mit der Fantasie zu sehr fasziniert. Sie verfängt sich zusehends in ihrer Telefonrealität. Eines Tages wird sie von einem Kunden bedroht und will New York verlassen. 

Einspielergebnis: USA: $4,94 Mio. (Am Premierenwochenende: $ 2,49 Mio.)
Benotung:

Einmal gab es die Note 2+









"Sehr gut"

"Sagen wir so: Madonna: hat ihren Job gut gemacht !"

"Der Film ist gut genug, dass er sich lohnt, aber nicht so gut, dass man ihn sehen müsste. Madonna spielt ihre Rolle super und überzeugend. Sie erinnert mich in ihrer kleinen Rolle total an einen bestimmten Frauentyp, aber nicht an sie selber, und das sollte eine Schauspielerin ja auch erreichen."

Druckbare Version