Biografie Filme Favoriten Statistik Stil YouTube-Schätze Bücher 51 Jahre Madonna Downloads Weblog madonnalyse.de
Startseite Filme A League of their own

Filme


A certain sacrifice Vision Quest Desperately seeking Susan Shanghai Surprise Who's that Girl Bluthunde vom Broadway Dick Tracy In Bed with Madonna Shadows and Fog A League of their own Body of Evidence Dangerous Game Blue in the Face Four Rooms Girl 6 Evita The next best thing (Dt: Ein Freund zum Verlieben) James Bond Swept away I'm going to tell you a Secret Filth and Wisdom

Links Gästebuch Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Rechtliche Hinweise Inhaltsverzeichnis

A League of their own (dt.: Eine Klasse für sich)



Genre:

Melancholische Baseball-Komödie

Regie: 

Penny Marshall

Dreharbeiten:

Sommer 1991

Premiere:

US: 1.Juli 1992 - DE: 26.November 1992

Madonnas Rolle: 

Mae Mordabito (Mitglied eines Frauen-Baseballteams)

Kurzbeschreibung:

Eine aufgrund des Männermangels im 2. Weltkrieg gegründete Frauen- Baseball-Mannschaft kommt nach vielen Jahrzehnten wieder zusammen. Der Großteil des Films handelt von dem Rückblick in die Kriegsjahre, als die jungen Frauen in die neu gegründete Mannschaft kommen und sich ehrgeizig zusammenraffen. Ein Höhepunkt des Filmes ist, wenn man die Frauen fast 50 Jahre später als ältere Damen wiedersieht. 

Einspielergebnis: USA: $107,534 Mio., Weltweit: $130,5 Mio. 
Madonna-Filmmusik: "This used to be my Playground".
Benotung:

Meistens 1en, nie schlechter als eine 2!









"Der beste und unterhaltsamste Spielfilm mit ihr"

"Melancholisch wie "Grüne Tomaten"

"Toll , eine irgendwie ganz natürliche Madonna wie eine Freundin"

"Witzig, traurig, alles drin. Madonna spielt gut"

"Trifft mein Herz"

"Seht lustig, stellenweise etwas traurig, eine tolle Madonna!"

"Die Schaupielerinnen der alten Frauen sind vom Aussehen, Gestik und Mimik so perfekt ausgesucht. Es ist spaßig und ergreifend zugleich festzustellen, welcher der ehemals jungen Frauen das jeweils sein mag."

"Ich mag ihre Selbstironie"

Druckbare Version